1 User online  Home  Druckversion  Sitemap   

Hochwasser 2016

 
 
Formulare
Antrag Wohnhäuser
Antrag Waldbestand
Antrag landwirtschaftliche Flächen
Nachweis Kosten
Infobroschüre
Richtlinie Häuser
Richtlinie Wald



OBI Bau- und Heimwerkermärkte

Systemzentrale GmbH, Filiale Mattighofen

Braunauer Straße 25 A- 5230, Mattighofen      

  

Sehr geehrte Damen und Herren,

Nachdem vermehrt Anfragen Ihrer Gemeindebürger bezüglich Rabatten für Hochwassergeschädigte bei uns eintreffen, können wir Ihnen gerne mitteilen, dass wir von OBI Mattighofen und OBI Braunau, für diese Personengruppen einen Sonderrabatt von -15% gewähren können.  

Daher bitten wir Sie, falls betroffene Opfer eine Bestätigung fordern, Ihnen diese auch auszuhändigen, damit wir unbürokratisch helfen können.

Mit der Bitte, alle Bürger über unsere Hilfe zu informieren, bedanken wir uns sehr herzlich und verbleiben



Unternehmen

Sehr geehrte Unternehmerin, sehr geehrter Unternehmer,

 

die aktuelle Hochwasserkatastrophe hat hauptsächlich im Bezirk Braunau zu zahlreichen Über­flutungen geführt. Das tatsächliche Ausmaß der entstandenen Schäden ist noch nicht abschätzbar. Fest steht aber, dass es auch so manche Betriebe gibt, die stark betroffen sind. Sollten Sie bzw. Ihr Unternehmen dadurch sogar in der Existenz gefährdet sein, können ggf. Mittel aus dem Existenzsicherungsfond der WKOÖ für ihre Mitgliedsbetriebe ausgeschüttet werden. Voraussetzung ist u.a. eine vorherige Leistung des oö Katstrophenfonds (Antragstellung bis 30 Tage nach Ereignis). Bitte melden Sie sich bei Bedarf in der Bezirksstelle Braunau, Tel. 05-90909-5100. Wir werden Sie dann über die Details informieren. 

Mittlerweile haben sich auch WKÖ und SVA bereit erklärt, sich an der Hilfe zu beteiligen. Das bewirkt eine insgesamt deutlich verbesserte Hilfe für geschädigte Unternehmen. Der wesentlichste Unterschied ist, dass nicht mehr die betriebliche Existenz gefährdet sein muss, um zu einer Unterstützung zu gelangen. Das heißt, es können mehr Betroffene zu einer Unterstützungsleistung kommen. Voraussetzung ist weiterhin eine Antragstellung beim oö Katastrophenfond. Nähere Details sowie Antragsformulare finden Sie auf der WKOÖ-Homepage: https://www.wko.at/Content.Node/service/ooe/Hochwasser-Schaeden-in-Oberoesterreich:-Wirtschaftskammer.html. Dort sind auch „FAQ’s der Entgeltfortzahlung bei Dienstverhinderung durch Hochwasser“ zu finden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an die Bezirksstelle oder an unser Service-Center unter 05-90909. Wir wünschen Ihnen alles Gute!
       

 

Sollten in diesem Zusammenhang auch Fragen zur Arbeitsverhinderung von Mitarbeitern oder die Regelung für die Zeit eines Betriebsstillstandes, über die Behandlung von Abgaben, wie Aufschub beim Finanzamt oder bei der Ge­bietskrankenkasse, bis hin zu Sonderproblemen, wie Miet- und Pachtverträge oder Haftungsfragen auftreten, steht Ihnen wie gewohnt die WKOÖ unter der Servicenummer 05-90909 zur Seite.

 

 

Freundliche Grüße

Klemens Steidl                                      Mag. Klaus Berer

Obmann                                               Leiter

 

Salzburger Straße 1 | 5280 Braunau

T   +43 (0)5-90909-5102 | F   +43 (0)5-90909-5109

E   klaus.berer@wkooe.at | W  http://wko.at/ooe/br

W  facebook.com/ooe 




     
CMS von artmedic webdesign